Dienstag, 29. November 2022
47105660_1027417780791443_881095631488155648_n.jpg

A-Jugend fährt ersten Saisonsieg ein

SV Frauenstein 1932 e.V. : Spvgg. 1919 Sonnenberg II 3:0 (0:0)

Unsere U19 bestritt heute ihr 3. Saisonspiel gegen die Zweitvertretung der Spvgg. Sonnenberg, die ihr erstes Spiel gegen Katel 06 gewinnen konnte und somit mit breiter Brust an die Bodenwaage reiste. Nach den 2 Unentschieden in den ersten beiden Saisonspielen hatte man einiges gutzumachen.

In den ersten Minuten merkte man der Mannschaft die Unsicherheit an, da aufgrund 3 roter Karten aus dem Pokalspiel gegen Niedernhausen einige Umstellungen in der 11 des Trainerduos Waschke/Naser notwendig waren. Nach einem 10 minütigen Abtasten griff unsere Mannschaft den Gegner weit in ihrer Elf immer wieder an und provozierte Fehler beim Spielaufbau von Sonnenberg. Bis zum 16er kombinierten wir sehr schnell, aber vergaben immer wieder gute Schusschancen. Trotz des klaren Mehranteils vom Spiel nutzten wir unsere Torchancen nicht, aber konnten die Konterstiche des Gastes immer wieder abwehren und somit ging es torlos in die Halbzeit.

In der 2. Halbzeit nahm man sich einiges vor, aber die ersten Minuten war das Offensivspiel gehemmt. Da aber das Spiel gegen den Ball am heutigen Tag exzellent funktionierte, trieb die 3er Abwehrkette immer wieder das Spiel nach vorne an und wir landeten immer häufiger gefährlich vor dem gegnerischen Tor. Somit war es nur eine Frage der Zeit, bis wir das 1:0 machen. Die Erlösung erfolgte in der 52. Minute durch unseren Stürmer Isma nach Vorlage von Danny. Nach dem Führungstreffer drückten wir auf das 2. Tor und das Spiel wurde immer hektischer, da der Gegner körperlich unserer spielerischen Überlegenheit entgegen setzten wollte. In der 64. Minute war es dann wieder unser Isma, der nach einem tollen Zuspiel von Nadir alleine auf das Tor lief und den Ball am Torwart vorbei legte und nur noch einschieben musste. Das 2:0 zog den Sonnenbergern den Stecker und das Spiel wurde immer wieder durch Fouls unterbrochen. Unsere Mannschaft ließ sich davon nicht anstecken und drängte den Gegner immer wieder hinten rein und somit war es unser Yusuf der im 16er auf den langen Winkel zielte, aber das Tor wurde durch ein Handspiel von einem Sonnenberger Feldspieler verhindert. Der Unparteiische zeigte auf den Elfmeterpunkt und schickte den Spieler vorzeitig duschen. Den fälligen Elfmeter versenkte unser Kapitän Dennis gekonnt in der 82. Minute.

Das Spiel plätscherte nach dem 3:0 nur noch dahin und nach dem Schlusspfiff war die Freude über den ersten Saisonsieg groß. Ein besonderer Dank, galt wieder einmal unserem Hussain, der sich in den Dienst der Mannschaft stellte und unseren verletzten Torwart Rahil ersetzte. Am 5.10 gastieren wir bei Kastel 06 und hoffen auf den nächsten Dreier.

Aufstellung:
Hussain Hasso, Luke Weiker, Kevin Asante, Luke Hildebrandt, Harun Serttas, Dennis Waschke, Danny Carvalho, Baris Ürel, Nadir Tfarjla, Yusuf Yavuz, Hussain Hasso, Ismael Kouriche, Luca Tietze, Lukas Blum, Salem Karwad

#einorteinteaMEINverein

Drucken

Copyright © 2022 Webseite des SV Frauenstein 1932 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
   SV Frauenstein 1932 e.V.                        Ein Ort. Ein Team. Ein Verein.